Freiwillige Feuerwehr Waldschlag

Über uns

Geschichte

Mehr als 100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Waldschlag gibt Grund zur Freude und Dank und zur Rückschau. Idealismus, Einsatzfreude und Bereitschaft für die Mitmenschen einzutreten, wenn sie in Gefahr oder Bedrängnis gelangen, hat das Bild der Feuerwehr in den letzten 100 Jahren geprägt und soll auch der Grundgedanke für die Zukunft sein. Viele Anschaffungen waren nur durch die großzügige Unterstützung der Gemeinde und der Bevölkerung von Waldschlag und Umgebung möglich. Wir möchten uns daher bei der Gemeindevertretung und allen Gönnern der Feuerwehr Waldschlag aufrichtig bedanken und die Bitte anschließen, uns weiterhin tatkräftig zu unterstützen. Bedanken möchten wir uns auch bei jenen, welche einen Beitrag zur guten Kameradschaft leisten. Denn nur die Kameradschaft und der Teamgeist jedes einzelnen Feuerwehrkameraden machen es möglch, unsere gesteckten Ziele zu erreichen und den Aufgaben der Feuerwehr gerecht zu werden.

Ein kurzer Überblick über die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Waldschlag

 

1912 Gründungsjahr, Anschaffung der Handspritze
1916 Brand Gündeseder
1924 Brand Hofer (Schober)
1925 Bau des Feuerwehrhauses bis 1926
1933 Brand Gstöttner (Stoaza)
1943 Brand Fischerlehner
1946 Beschaffung der ersten Motorspritze
1948 Brand Maxl (Tumfart), und Braunschmied
1948 Ankauf des Jeep von der FF Scharnstein
1949 Brand Lepschy (Lindenberger) Unterwaldschlag 11
1957 Einweihung des Feuerwehrhauses und der Motorspritze
1958 Ankauf eines Jeeps von der FF Scharnstein
1964 Kauf einer Motorspritze VW-TS 8
1970 Ankauf des TS Anhängers
1979 Einleitung vom Strom und Kauf der Sirene
1980 Depotsanierung (ebenfalls 1996)
1980 Gründung der Jugendgruppe
1981 Ankauf eines Kleinlöschfahrzeuges VW LD-35
1985 Anschaffung der Atemschutzgeräte
1986 Brand Gstöttner Josef und Wastl- Holz
1987 Brand Spinnerei Tumfart
1987 Hochwasser in Waldschlag
1988 Kapelleneinweihung (Loamakapelle),
1988 Kommandant Mayerhofer Manfred wird zum AFK gewählt
1990 Windsturm im Waxenberger Wald
1991 Brand Spinnerei Tumfart im Baumwollsilo
1993 Brand Spinnerei Tumfart
1995 Küchenbrand Beneder Unterwaldschlag
1997 Tötlicher Verkehrsunfall in der Wastlkurve
1999 Brand Kaufhaus Stumptner Siegfried
1999 Schneedruck Weberei Tumfart
1999 Brand Spinnerei Tumfart
1999 Ankauf vom Notstromaggregat
1999 AFK Mayerhofer Manfred wird zum BFK gewählt
2000 Brand Stimmeder Unterwaldschlag 23
2001 Kaminbrand Reiter Unterwaldschlag 30
2002 Hochwasser in Waldschlag
2004 Brand Schöftner in Obertraberg
2005 Schneedruck in Waldschlag
2006 Brand Spinnerei Tumfart
2007 Orkan Kyrill sorgt für viel Arbeit
2009 Ankauf der Tragkraftspritze TS Fox 3
2009 Schwere LKW-Bergung beim Schilcher in Unterwaldschlag
2010 LKW-Bergung auf der Schallenbergstraße
2011 Brand Spinnerei Tumfart (Daemwool)
2013 Hochwasser in Waldschlag
2013 Baubeginn des neuen FF-Hauses
2013 Auslieferung des neuen KLF
2014 Segnung KLF
2015 Fertigstellung neues Feuerwehrhaus in Unterwaldschlag 44
2016 Segnung Feuerwehrhaus

Published on  December 19th, 2018



Das Kommando der Feuerwehr Waldschlag

Bgm.: DI Rathgeb Josef

Gerätewart: AW Hannes Nimmervoll

Kommandant: HBI Joachim Gattringer

Kommandant-Stv.: OBI Arnold Enzenhofer

Schriftführer: AW Wolfgang Schützenhofer

Kassier: AW Alexander Lengauer

Bezirksfeuerwehrkommandant: OBR Ing. Johannes Enzenhofer